Wie man Krepps macht – Das Originalrezept Schritt für Schritt

Wie man Krepps macht - Das Originalrezept Schritt für Schritt

Heute stellen wir Ihnen das Grundrezept für Crêpes vor, das durch einen einfachen Trick immer perfekt ist, ohne Klumpen, dünn, zart, lecker und hell wie die Sonne auf einem Teller. Dünne Crepes mit Milch sind immer lecker! Sie können jede Füllung einwickeln: Fleisch, Fisch und Kaviar, Käse und Hüttenkäse, Obst und Gemüse, Pilze, Eier und alles, was die Seele begehrt. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man Crêpes macht.

Wie mache ich Crepes mit Milch?

Wie man Krepps macht - Das Originalrezept Schritt für Schritt

Sie können mit Sauce, Sirup, Marmelade, Sauerrahm, Kondensmilch, Honig, Schokolade serviert werden. Sie können eine Million interessante Kombinationen herstellen und mit einem Teller voll Crêpes jede Stimmung heben. Pfannkuchen oder Crêpes sind immer eine gute Option, um Freunden und der Familie zu dienen, da sie immer gut angenommen werden. Die Crêpes sind ein typisches Frühstück im Haus und „Dessert“, das Sie in vielen Cafés oder Restaurants finden können. Crepes werden in jeder Ecke der Erde gegessen.

Wie man Krepps macht - Das Originalrezept Schritt für Schritt

Wir sind sicher, dass viele von Ihnen mindestens einmal in Ihrem Leben Crepes gemacht haben und sich sicherlich an Ihre ersten Versuche erinnern, die Crepes in die Luft zu werfen. Dieser Kreppteig kann sowohl für Süßigkeiten als auch für Crêpes mit einer salzigen Füllung verwendet werden. Haben Sie keine Angst vor dem Vorhandensein von Zucker im Teig, wenn Sie ihn mit einer salzigen Füllung verwenden möchten. Versuchen Sie es mit etwas süßem Crêpe, gefüllt mit Hühnchen, Pilzen und Wachs, das sich wunderbar miteinander verbindet.

Wie mache ich Crepes für ein Luxusfrühstück?

Wie man Krepps macht - Das Originalrezept Schritt für Schritt

Die Konsistenz des Teigs sollte ziemlich flüssig sein, wie bei dickem Rahm. Wenn die Crêpes gebrochen sind, können Sie versuchen, dem Teig mehr Mehl zuzusetzen, einen Teil des Teigs abzutrennen, das Mehl hinzuzufügen und diese Mischung dann dem Rest des Teigs zuzusetzen, um Klumpen zu vermeiden. Der Prozess selbst ist ziemlich einfach. Sie müssen nur die Pfanne erhitzen, mit Öl einfetten und einen Teil des Pfannkuchenteigs in die Mitte der Pfanne gießen, die Pfanne über das Gewicht drehen und den Teig auf der gesamten Oberfläche verteilen. Braten Sie den Pfannkuchen an, bis die Ränder braun werden, wenden Sie sich um und kochen Sie die andere Seite buchstäblich für einige Sekunden. Es ist besser, Öl mit einer Silikonbürste in die Pfanne zu geben, um Flusen auf den Pfannkuchen zu vermeiden.

Wie man Krepps macht - Das Originalrezept Schritt für Schritt

In Bezug auf die Pfanne können Crêpes in jeder Antihaftpfanne hergestellt werden. In einer Pfanne mit Keramikbeschichtung ist dies jedoch einfacher, da es kein Problem darstellt, wenn Sie vergessen, Öl einzulegen. Aber das Wichtigste dabei ist natürlich die gute Laune. Tanzen Sie deshalb am Sonntagmorgen in der Küche und machen Sie einige Crêpes für Ihre Liebsten.

Wie man Krepps macht - Das Originalrezept Schritt für Schritt




Zutaten:

3 Hühnereier

70 Gramm Zucker etwa 3 Esslöffel

500 Milliliter Milch

100 Milliliter Sahne (optional)

1 Teelöffel Vanilleextrakt oder Vanillezucker

Prise Salz

1 ½ Tassen Mehl (die Tasse sollte 240 ml sein)

3 Esslöffel Pflanzenöl

Sie können die Crêpes mit Sahne versetzen, besonders wenn es sich um süße Crepes handelt. Aber die Crêpes sind auch ohne Sahne hervorragend. Wenn keine Sahne vorhanden ist, geben Sie einfach mehr Milch in den Teig (insgesamt 600 ml).

Wie man Krepps macht - Das Originalrezept Schritt für Schritt

Mischen Sie die Eier mit Zucker, Vanillezucker und einer Prise Salz und fangen Sie dann leicht an zu schlagen.

Wie man Krepps macht - Das Originalrezept Schritt für Schritt

Die Hälfte der Milch einfüllen und mischen. Sieben 1,5 Tassen Mehl in den Teig und mischen Sie es gut mit einem Schneebesen, bis es glatt ist. Der Teig wird dick sein, aber ohne Klumpen.

Wie man Krepps macht - Das Originalrezept Schritt für Schritt

Fügen Sie die restliche Milch hinzu und schlagen Sie weiter.

Wie man Krepps macht - Das Originalrezept Schritt für Schritt

Fügen Sie die Creme zum Teig hinzu und gießen Sie 2 Esslöffel Pflanzenöl hinein, mischen Sie, verleihen Sie dem Teig Elastizität und helfen Sie zu verhindern, dass die Crêpes beim Braten an der Pfanne kleben. Wenn der Teig zu dick ist, können Sie mehr Milch hinzufügen oder mit Wasser verdünnen. Es sollte die Oberfläche des Löffels einwickeln. Nachdem der Teig fertig ist, lassen Sie ihn ca. 10-15 Minuten ruhen.

Wie man Krepps macht - Das Originalrezept Schritt für Schritt

Rühren Sie den Teig. Die Pfanne erhitzen und mit Pflanzenöl leicht einfetten. Gießen Sie den Teig (etwa die Hälfte des Esslöffels) in die Mitte der Pfanne und bewegen Sie die Pfanne, damit sich der Teig über die Oberfläche verteilt.

Wie man Krepps macht - Das Originalrezept Schritt für Schritt

Wenn der Krepp an den Rändern bräunt, drehen Sie ihn mit Hilfe eines Schulterblattes um und lassen Sie die Rückseite für einige Sekunden buchstäblich in der Pfanne. Legen Sie die fertigen Crêpes auf einen Teller und machen Sie die Füllung nach Ihren Wünschen oder gießen Sie einfach Honig, Kondensmilch, Sirup … und genießen Sie eine Tasse Kaffee oder Tee.

Wie man Krepps macht - Das Originalrezept Schritt für Schritt

Wie mache ich Crepes mit Joghurt und Hefe?

Magst du den angenehmen und leicht säuerlichen Geschmack von hausgemachten Kuchen? Oder einfach mal was Neues ausprobieren? Dies ist ein guter Grund, um zu lernen, wie man Pfannkuchen mit Joghurt und Hefe macht. Ein hoher Turm aus Joghurt auf seinen weichen Crêpes ist die beste Dekoration.

Für 2 Tassen (jeweils – 200 ml) Joghurt benötigen Sie: 2 Teelöffel Backpulver 1 1/3 Tasse heißes Wasser 3 Hühnereier 2 und eine halbe Tasse Weizenmehl 4 Esslöffel Zucker Eine große Prise Salz und 4 Esslöffel raffiniertes Pflanzenöl (Sonnenblumenöl, Olivenöl usw.).

Wie man Krepps macht - Das Originalrezept Schritt für Schritt

Wie mache ich Crepes mit Joghurt? Um den Teig vorzubereiten, nimm eine große Schüssel. Sieben das Mehl getrennt. Dann messen Sie 1 Glas Mehl. In die Hefe gießen. Fügen Sie Salz und Zucker hinzu. Leicht heißer Joghurt Und gießen Sie die trockenen Zutaten unter ständigem Rühren. Decken Sie den Behälter mit dem Hefeteig mit einem Handtuch ab. 30 Minuten an einem warmen Ort ohne Zugluft stehen lassen. Wasser kochen Lass es abkühlen. Wenn die halbe Stunde vergangen ist, schlagen Sie die Eier mit einem Mixer. Den restlichen Hefeteig dazugeben. Gießen Sie den Rest des Mehls. Gießen Sie das heiße Wasser langsam. Vergessen Sie nicht, den Teig umzurühren. Dann gießen Sie das Pflanzenöl. Wieder rühren Um die Joghurt-Crêpes zu braten, müssen Sie dasselbe tun, wie wir es Ihnen bereits im ersten Rezept erklärt haben. Diene, wie du willst. Das Ergebnis wird immer großartig sein.

Wie man Krepps macht - Das Originalrezept Schritt für Schritt

Stichworte

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.