Weihnachtsbrunch – Überraschen Sie alle mit diesen köstlichen Rezepten

Weihnachtsbrunch - Überraschen Sie alle mit diesen köstlichen Rezepten

Feiern Sie Weihnachten mit diesen leckeren Brunch-Rezepten. Bereiten Sie mit diesen Eintöpfen, Pfannkuchen, Zimt-Bonbons und mehr ein perfektes Weihnachtsbrunch-Menü zu.

Weihnachtsbrunch-Auflauf

Weihnachtsbrunch - Überraschen Sie alle mit diesen köstlichen Rezepten

Würzige Wurst, Kräuter und Gemüse füllen diesen Auflauf mit köstlichem Geschmack. Es ist sowohl für den Brunch als auch für das Familienfrühstück ideal. Es ist zu jeder Tageszeit wirklich lecker!

Zutaten:

500 g gemahlene italienische Johnsonville®-Wurst
1 Tasse gehackte Zwiebel
1 Glas (7 Unzen) geröstete rote Paprikaschoten, abgetropft und gehackt, geteilt
1 Packung (10 Unzen) gehackter Spinat eingefroren, aufgetaut und gut entwässert
1 Tasse Allzweckmehl
1/4 Tasse geriebener Parmesankäse
1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
1/2 Teelöffel Salz
8 große Eier
2 Tassen Vollmilch
1 Tasse geriebener Provolone-Käse
Frischer Rosmarinzweig, optional.

Adressen

Ofen vorheizen auf 425 °. Bratwurst und Zwiebel in einer Pfanne bei mittlerer Hitze kochen, bis die Wurst nicht mehr rosa ist; abtropfen lassen. Übertragen Sie auf eine gefettete 3 qt. Auflaufform Mit der Hälfte der Paprika und dem ganzen Spinat bestreuen.
Mehl, Parmesan, Basilikum und Salz in einer Schüssel mischen. Eier und Milch kombinieren; Fügen Sie zu den trockenen Zutaten hinzu und mischen Sie gut. Über Spinat gießen.
Backen Sie 20-25 Minuten lang oder bis ein in der Mitte eingesetztes Messer sauber herauskommt. Mit Provolone und den restlichen Paprikaschoten bestreuen. 2 weitere Minuten backen oder bis der Käse schmilzt. Vor dem Schneiden 5 Minuten stehen lassen. Auf Wunsch mit Rosmarin dekorieren.

Nährwertangaben:
1 Portion: 232 Kalorien, 13 g Fett (6 g gesättigtes Fett), 170 mg Cholesterin, 531 mg Natrium, 13 g Kohlenhydrate (4 g Zucker, 1 g Ballaststoffe), 14 g Protein.

Brulee Oatmeal Brunch mit Ingwercreme

Weihnachtsbrunch - Überraschen Sie alle mit diesen köstlichen Rezepten

Dies ist ein erstaunlicher Brunch für einen kalten Morgen. Jeder liebt die knusprige, karamellisierte Oberseite und die Himbeerüberraschung an der Unterseite.

Zutaten:

GINGER CREME:
1/2 Tasse schwere Schlagsahne
2 Scheiben frischer Lebkuchen (ca. 3/4 Zoll Durchmesser)
1 Zimtstange (3 Zoll)
1 EL geriebene Orangenschale
3 Esslöffel Ahornsirup
1/8 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
Haferflocken:
4 Tassen Wasser
2 Tassen altmodischer Hafer
1/4 Tasse gehackte getrocknete Aprikosen
1/4 Tasse getrocknete, gehackte Kirschen
1/2 Teelöffel Salz
3 Esslöffel brauner Zucker
2 Esslöffel Butter, weich gemacht
1 Tasse frische oder gefrorene Himbeeren ohne Zucker, aufgetaut
1/4 Tasse Zucker

Adressen

In einem kleinen Topf Sahne, Ingwer, Zimtstange und Orangenschale kombinieren; zum Kochen bringen Temperatur reduzieren; 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen; belasten und verwerfen die Feststoffe. Den Sirup und die Muskatnuss hinzufügen.
In einem großen Topf das Wasser kochen lassen; Fügen Sie Hafer, Aprikosen, Kirschen und Salz hinzu. Hitze auf mittel reduzieren; 5 Minuten kochen, dabei gelegentlich umrühren. Vom Herd nehmen; Den braunen Zucker und 1/4 Tasse Ingwercreme hinzufügen. 2 Minuten stehen lassen.
Fett einfetten und auf ein Backblech legen. Die Himbeeren zwischen den Formen verteilen. Streuen Sie einen Löffel Haferflocken über Himbeeren; Gleichmäßig mit Zucker bestreuen. Grill 4-6 in. Erhitze 7-9 Minuten oder bis der Zucker karamellisiert ist. Mit der restlichen Ingwercreme servieren.

Nährwertangaben:
1 Portion mit 1 Esslöffel Sahne: 490 Kalorien, 20 g Fett (11 g gesättigtes Fett), 56 mg Cholesterin, 359 mg Natrium, 76 g Kohlenhydrate (42 g Zucker, 7 g Ballaststoffe) und 7 g Protein.

Brunch mit Orangenpfannkuchen und Preiselbeeren

Weihnachtsbrunch - Überraschen Sie alle mit diesen köstlichen Rezepten

So speziell wie die Partys sind diese flauschigen Pfannkuchen prächtig, in wenigen Minuten zubereitet und mit süßem, saurem und saurem Geschmack überfüllt. Sekunden, jemand?

Zutaten:

JARABE:
1 Tasse frische oder gefrorene Blaubeeren
2/3 Tasse Orangensaft
1/2 Tasse Zucker
3 Esslöffel Ahornsirup
PANQUEQUES:
2 Tassen Kekse mischen / backen
2 Esslöffel Zucker
2 Teelöffel Backpulver
2 große Eier
1 großes Eigelb
1 Tasse verdampfte Milch
2 Esslöffel Orangensaft
1 Teelöffel Orangenschale
1/2 Tasse frische oder gefrorene Blaubeeren, gehackt
Orangenschalenstreifen, optional

Wegbeschreibung:

In einem kleinen Topf die Preiselbeeren, Orangensaft und Zucker kochen. Hitze reduzieren; Bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen lassen. Lassen Sie sich ein wenig abkühlen. Entfernen Sie mit einem geschlitzten Löffel 1/4 Tasse Blaubeeren; beiseite legen
Verarbeiten Sie die Cranberry-Mischung in einem Mixer glatt. Übertragen Sie in eine kleine Schüssel. Ahornsirup und reservierte Blaubeeren hinzufügen. Warm bleiben
Kombinieren Sie in einer großen Schüssel die Keksmischung, den Zucker und das Backpulver. In einer anderen Schüssel Eier, Eigelb, Milch, Orangensaft und geriebene Schale schlagen. Trockene Zutaten nur unter Rühren einrühren, bis sie gemischt sind. Gehackte Heidelbeeren unterheben.
Lassen Sie den Teig auf einer eingefetteten heißen Pfanne in 1/4 Tasse fallen; drehen, wenn sich Blasen bilden. Kochen Sie, bis die zweite Seite goldbraun ist. Mit Sirup servieren. Bei Bedarf mit Orangenschalenstreifen garnieren.

Nährwertangaben:
3 Pfannkuchen mit etwa 1/3 Tasse Sirup: 574 Kalorien, 17 g Fett (7 g gesättigtes Fett), 177 mg Cholesterin, 1055 mg Natrium, 94 g Kohlenhydrate (53 g Zucker, 3 g Ballaststoffe) ) und 12 g Protein.

Süßer Brunch: Apfelmuffins und Cranberries

Weihnachtsbrunch - Überraschen Sie alle mit diesen köstlichen Rezepten

Wenn Sie möchten, können Sie eine frische Charge dieser Muffins auf einen Teller stapeln, wenn Freunde zum Kaffee kommen. Lassen Sie alle die Kombination aus Cranberry- und Apfelgeschmack genießen.

Zutaten:

1/2 Tasse Vollkorn-Cranberry-Sauce
1/2 Teelöffel Orangenschale
1-1 / 2 Tassen Allzweckmehl
1/2 Tasse Zucker
1 Teelöffel gemahlener Zimt
1/2 Teelöffel Backpulver
1/4 Teelöffel Backpulver
1/4 Teelöffel Salz
1 großes Ei
1/3 Tasse Milch 2%
1/3 Tasse Rapsöl
1 Tasse geriebener und geriebener Apfelkuchen
1/2 Tasse Süßwarenzucker
1 Esslöffel Orangensaft

Wegbeschreibung:

Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel die Cranberrysauce und die Orangenschale; beiseite legen
Mehl, Zucker, Zimt, Natron, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel mischen. Das Ei, die Milch und das Öl schlagen. Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu, bis sie feucht werden. Beugen Sie sich im Apfel
Füllen Sie Muffinbecher, die auf die Hälfte eingefettet oder mit Papier ausgekleidet sind. Machen Sie einen Brunnen in der Mitte jedes Brötchens; Füllen Sie ungefähr 2 Teelöffel reservierte Blaubeermischung.
Bei 375 ° C 18-20 Minuten backen oder bis ein in das Muffin eingeführter Zahnstocher sauber herauskommt. Lassen Sie es 5 Minuten abkühlen, bevor Sie von der Pfanne zu einem Rost gehen. Kombinieren Sie Zucker und Orangensaft; über heiße Brötchen streuen.

Nährwertangaben:
1 Stück: 195 Kalorien, 7 g Fett (1 g gesättigtes Fett), 19 mg Cholesterin, 122 mg Natrium, 32 g Kohlenhydrate (17 g Zucker, 1 g Faser), 2 g Protein.

Brunch mit hausgemachten Keksen und Ahornwurst mit Sauce

Weihnachtsbrunch - Überraschen Sie alle mit diesen köstlichen Rezepten




Ich erinnere mich, wie ich am Weihnachtsmorgen in flockigen Keksen gegraben und in Soße gekocht hatte, und zu anderen besonderen Anlässen, als ich noch ein Kind war. Was für ein zufriedenstellender Start in den Tag!

Zutaten:

2 Tassen Mehl für alle Zwecke
3 Teelöffel Backpulver
1 Esslöffel Zucker
1 Teelöffel Salz
1/4 Teelöffel Pfeffer, optional
3 Esslöffel kalte Butter, gewürfelt
1 Esslöffel Butter
3/4 Tasse Milch 2%
WURST SAUCE:
1 Pfund Ahorn Schweinswurst in loser Schüttung
1/4 Tasse Allzweckmehl
3 Tassen Milch 2%
2 Esslöffel Ahornsirup
1/2 Teelöffel Salz
1/4 Teelöffel gemahlener Salvia
1/4 Teelöffel gemahlener Pfeffer

Adressen

Ofen auf 400 ° vorheizen. Mehl, Backpulver, Zucker, Salz und gegebenenfalls Pfeffer in einer großen Schüssel mischen. Schneiden Sie die Butter und Butter, bis die Mischung dicken Krümeln ähnelt. Fügen Sie die Milch hinzu; Rühren, bis es feucht wird. Eine leicht bemehlte Oberfläche einschalten; 8-10 mal sanft kneten.
Klopfen oder rollen Sie den Teig auf 1 Zoll. Dicke schneiden Sie mit einem 2-Zoll-Mehl. Ausstecher Platzieren Sie 1 in. Auf ein ungefettetes Backblech legen. 15-17 Minuten backen oder goldbraun backen.
In einer großen Pfanne die Wurst 6 bis 8 Minuten lang bei mittlerer Hitze kochen, bis sie nicht mehr rosa ist und in Stücke zerbricht. Fügen Sie das Mehl hinzu, bis es gemischt ist; Fügen Sie langsam die Milch hinzu. Kochen Sie ständig rühren; Kochen und rühren für 4-6 Minuten oder bis die Sauce dicker wird. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu. Mit heißen Keksen servieren.

Nährwertangaben:
1 Keks mit 1/2 Tasse Soße: 371 Kalorien, 19 g Fett (8 g gesättigtes Fett), 41 mg Cholesterin, 915 mg Natrium, 38 g Kohlenhydrate (11 g Zucker, 1 g Ballaststoffe) und 11 g Protein.

Belgischer Lebkuchen-Waffel-Brunch

Weihnachtsbrunch - Überraschen Sie alle mit diesen köstlichen Rezepten

Ich mag es, den süßen und würzigen Geschmack von Lebkuchen mit dem frischen, verträumten Geschmack von Frischkäse-Frosting zu kombinieren. Es ist ein himmlischer Start in den Tag!

Zutaten:

1/2 Tasse Butter, weich gemacht
2 Unzen Frischkäse, weich gemacht
1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
1/8 Teelöffel Salz
1-1 / 2 Tassen Puderzucker
2 Esslöffel Milch 2%
Waffeln:
2 Tassen Mehl für alle Zwecke
1/4 Tasse brauner Zucker verpackt
3 Teelöffel Backpulver
1-1 / 2 Teelöffel gemahlener Ingwer
1 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel gemahlener Zimt
1/2 Teelöffel Salz
1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
4 große Eier, getrennt
2 Tassen Buttermilch
1/2 Tasse Butter, geschmolzen
1/2 Tasse Melasse
2 Teelöffel Vanilleextrakt

Adressen

Schlage die ersten vier Zutaten glatt. Nach und nach wird es im Zucker des Konditors geschlagen, dann in der Milch. Bedecken und reservieren.
Den belgischen Waffeleisen vorheizen. Schlagen Sie die ersten acht Waffelzutaten zusammen. In einer anderen Schüssel Eigelb, Buttermilch, geschmolzene Butter, Melasse und Vanille mischen. Fügen Sie trockenen Zutaten hinzu; Rühren, bis es feucht wird.
Eiweiß in einem sauberen Behälter steif schlagen, aber nicht trocken. Den Teig vorsichtig unterheben. Backen Sie die Waffeln gemäß den Anweisungen des Herstellers. Mit Glasur besprühen.

Nährwertangaben:
1 runde Waffel mit 1/4 Tasse Glasur: 776 Kalorien, 38 g Fett (23 g gesättigtes Fett), 219 mg Cholesterin, 1188 mg Natrium, 97 g Kohlenhydrate (63 g Zucker, 1 g Ballaststoffe) ) und 12 g Protein.

Knuspriger Heidelbeer-Brunch

Weihnachtsbrunch - Überraschen Sie alle mit diesen köstlichen Rezepten

Saisonale Blaubeeren machen dies zu einem ganz besonderen Frühstück, aber wir glauben, dass gefrorene Beeren genauso gut funktionieren können. Meine Großmutter pflegte dies mit Erdbeeren zu tun, und ich habe es immer gerne in ihrem Haus gegessen.

Zutaten:

1-tägiges französisches Brot (16 Unzen), geschnitten in 1-Zoll-Scheiben
8 große Eier
1 Tasse halb Sahne und halb
1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
1 Tasse altmodischer Hafer
1 Tasse brauner Zucker verpackt
1/4 Tasse Allzweckmehl
1/2 Tasse kalte Butter
2 Tassen frische oder gefrorene Blaubeeren
1 Tasse gehackte Nüsse

Adressen

Arrangieren Sie die Hälfte der Brotscheiben in gefettetem 13 × 9 Zoll. Auflaufform
In einer großen Schüssel Eier, Sahne und Vanille schlagen. Die Hälfte der Sahnemischung langsam über das Brot gießen. Mit dem Rest des Brotes und der Eimischung bestreuen. Lassen Sie das Gerät etwa 5 Minuten stehen, bis die Flüssigkeit aufgenommen ist.
In einer kleinen Schüssel Hafer, braunen Zucker und Mehl mischen; Schneiden Sie die Butter, bis sie zerbröseln. Streuen Sie oben. Mit Preiselbeeren und Walnüssen bestreuen.
Bei 375 ° C unbedeckt backen, bis ein in der Mitte eingesetztes Messer 30-35 Minuten lang sauber herauskommt. Vor dem Servieren 5 Minuten stehen lassen.

Nährwertangaben:
1 Portion: 427 Kalorien, 21 g Fett (8 g gesättigtes Fett), 154 mg Cholesterin, 351 mg Natrium, 50 g Kohlenhydrate (23 g Zucker, 3 g Ballaststoffe) und 12 g Protein.

Eggsquisite Brunch-Auflauf

Weihnachtsbrunch - Überraschen Sie alle mit diesen köstlichen Rezepten

Ich habe dieses Rezept vor mehr als 20 Jahren entwickelt. Die reichhaltige scharfe Sauce hat an kalten Wintermorgen einen besonders guten Geschmack. Wir hoffen, dass Ihre Familie es genießt!

Zutaten:

1 Pfund Scheiben Speck, gewürfelt
2 Packungen (4-1 / 2 Unzen) geschnittenes trockenes Rindfleisch, in dünne Streifen geschnitten
1 Dose (4 Unzen) geschnittene Champignons
1/2 Tasse Allzweckmehl
1/8 Teelöffel Pfeffer
4 Tassen Vollmilch
16 große Eier
1 Tasse verdampfte Milch
1/4 Teelöffel Salz
1/4 Tasse Butter, gewürfelt
Gehackte frische Petersilie, optional

Anweisungen:

In einer großen Pfanne den Speck knusprig kochen. Entfernen Sie den Speck vom Papiertuch, um ihn abzulassen. Verwerfen Sie alle Tropfen außer 1/4 Tasse. Fügen Sie in der gleichen Pfanne Rindfleisch, Pilze, Mehl und Pfeffer zu den Tropfen hinzu; Kochen, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie langsam die Milch hinzu; Kochen und rühren bis dick. Speck einrühren; beiseite legen
In einer großen Schüssel die Eier, die verdampfte Milch und das Salz schlagen. In einer anderen großen Pfanne die Butter erhitzen, bis sie heiß ist. Fügen Sie die Eimischung hinzu. Bei mittlerer Hitze kochen und umrühren, bis die Eier vollständig fertig sind.
Legen Sie die Hälfte der Eier in einen gefetteten 13 × 9 Zoll. Auflaufform; Die Hälfte der Soße über die Eier gießen. Schichten wiederholen. Abdecken und bei 350 ° C 55-65 Minuten backen oder bis ein in die Mitte eingesetztes Messer sauber herauskommt. 5 Minuten vor dem Servieren stehen lassen.

Nährwertangaben:
1 Stück: 240 Kalorien, 16 g Fett (7 g gesättigtes Fett), 245 mg Cholesterin, 634 mg Natrium, 9 g Kohlenhydrate (5 g Zucker, 0 Fasern), 15 g Protein.

Weihnachtsbrunch - Überraschen Sie alle mit diesen köstlichen Rezepten

Stichworte

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.