Vorspeisen zu Weihnachten – Einige Rezepte mit unerwartet leckeren Aromen

Vorspeisen zu Weihnachten - Einige Rezepte mit unerwartet leckeren Aromen

Heute freuen wir uns, mit einfacheren Weihnachtssnack-Rezepten fortzufahren.

Wir begannen mit einigen leckeren Original-Crostini mit unerwartetem Geschmack und essen diese kleinen Sandwiches gerne mit Freunden, um alle zu begleiten, während sie auf das Abendessen warten. Einfach zu machen und noch einfacher zu essen, sie sind eine Möglichkeit, die Menge sofort zu erfreuen. Hier ist der Weg, um sie zu machen.

Einfache Vorspeisen zu Weihnachten, aber mit unerwarteten Aromen

Die Crostini sind nur knuspriges Brot, meist Baguette, mit allem, was Sie wollen. Sie sind wahrscheinlich die beliebteste Art von Vorspeise. Dies ist nicht wirklich eine Frage des Kochens, sondern eine einfache Zusammenstellung einiger Zutaten, egal zu welcher Jahreszeit oder in der Speisekammer. Hier sind unsere Lieblingsgeschmackskombinationen …

Vorspeisen zu Weihnachten – Crostini Mit Ricotta, Honig und Feigen

Sie benötigen:

1 knuspriges Weißbrötchen wie Baguette oder Ciabatta

1/2 Tasse Ricotta

8 frische Feigen, halbiert

2 Esslöffel feiner Qualitätshonig

Eine großzügige Prise koscheres Salz.

Schneiden Sie das Brot in dicke und raue Scheiben und bedecken Sie es mit einem großzügigen Stück Ricotta. Legen Sie die Zutaten auf den Käse. Wenn Sie möchten, können Sie die Feigen schneiden und schälen, dies ist jedoch nicht erforderlich. Vor dem Servieren reichlich mit Honig bestreuen und mit Salz bestreuen.

Vorspeisen zu Weihnachten - Einige Rezepte mit unerwartet leckeren Aromen

Weihnachtsaperitifs – Crostini mit Mortadella und Pistazien

Sie benötigen:

1 knuspriges Weißbrötchen wie Baguette oder Ciabatta

Mortadela in dünnen Scheiben

Eine Handvoll Pistazien, gehackt

Schneiden Sie das Brot in dicke, raue Stücke. Legen Sie ein paar Scheiben Mortadella über das Brot und streuen Sie die Pistazien darüber.

Vorspeisen zu Weihnachten – Crostini mit Burrata und Granada

Sie benötigen:

1 knuspriges Weißbrötchen wie Baguette oder Ciabatta

1 Burrata-Käse

1 Granate

1 Esslöffel Olivenöl

Eine großzügige Prise koscheres Salz

Schneiden Sie das Brot in dicke, rauhe Scheiben. Legen Sie den Burrata und gießen Sie den Frischkäse auf das Brot. Rollen Sie den Granatapfel grob auf eine harte Oberfläche, um die Samen zu lockern. Mit einem scharfen Messer etwa die Hälfte der Früchte einschneiden, dann mit den Händen öffnen. Halten Sie die Hälfte davon in eine Schüssel und klopfen Sie sie mit einem Holzlöffel fest an, um die Samen zu entfernen. Verwenden Sie bei Bedarf einen Teelöffel, um den Rest der Samen zu entfernen. Wiederholen Sie dies mit der restlichen Hälfte. Die rubinroten Samen über den Käse streuen, mit etwas Olivenöl bestreuen und mit einer Prise Salz bestreuen.

Vorspeisen zu Weihnachten - Einige Rezepte mit unerwartet leckeren Aromen

Weihnachtsaperitifs – Garnele eingewickelt im Speck mit Zuckerglasur

Garnelen sind sicherlich eine Ihrer Lieblingsspeisen. Besonders fette Garnelen, frisch vom Fischmarkt gekauft, saftig und perfekt gekocht. Sie schmecken auch dann gut, wenn sie im Sommer nur mit einem Spritzer Zitrone direkt aus dem Ofen gegessen werden. So gut

Aber Garnelen, die in Speck gehüllt sind, können ein Hit sein. Zarte Garnelen, knuspriger Speck, wie nicht versuchen? Wir empfehlen Ihnen, Ihrem Rezept für mit Speck umwickelte Garnelen mit einer Bourbon-Glasur und braunem Zucker etwas Süße zu verleihen. Ein wenig rissiger schwarzer Pfeffer auf der karamellisierten Glasur macht diese Garnelen zu einer perfekten Kombination aus süß, salzig und leicht würzig.

Vorspeisen zu Weihnachten - Einige Rezepte mit unerwartet leckeren Aromen

Wie finde ich die perfekte Garnele?

Für in Speck gehüllte Garnelen benötigen Sie rohe Garnelen, die mit den Schwänzen gereinigt und geschält werden. Sie können rohe Garnelen ohne Schale kaufen und sie zu Hause reinigen und schälen. Es ist leicht, die Garnelen zu Hause zu schälen! Verwenden Sie einfach ein Schälmesser oder eine Küchenschere, um einen flachen Schnitt entlang der Rückseite der Garnele in der Mitte von der Spitze bis zum Beginn der Schwänze zu machen. Heben Sie dann die Vene an und entfernen Sie die Muscheln. Lassen Sie dabei den Schwanz.

Zutaten

1 Kilo Garnelen (16/20), entdünnt, ohne Schale, mit Schwanz

8 Scheiben Speck

1/3 Tasse dunkelbrauner Zucker, leicht verpackt

2 Esslöffel Bourbon

Frisch gerissener schwarzer Pfeffer

Schalotte geschnitten, um zu schmücken

Vorspeisen zu Weihnachten - Einige Rezepte mit unerwartet leckeren Aromen

16-20 Essstäbchen 30 Minuten in Wasser einweichen. Ofen auf 200 Grad vorheizen c.

Ein Backblech mit einer Kante mit Alufolie abdecken und die Speckscheiben in einer einzigen Schicht legen. 6-8 Minuten backen, bis das Fett zu sprudeln beginnt, der Speck aber noch nicht knusprig ist. Aus dem Ofen nehmen, den Speck auf Papiertüchern abtropfen lassen und jede Scheibe in zwei Hälften schneiden. Das restliche Speckfett in der Pfanne vorsichtig entsorgen.

Garnelen leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Wickeln Sie ein Stück Speck um jede Garnele, überlappen Sie die Enden und befestigen Sie sie mit einem weichen Zahnstocher.

Legen Sie ein Drahtkühlgestell auf das Backblech und legen Sie die Garnelen in eine Lage. Mischen Sie in einer kleinen Schüssel den braunen Zucker und den Bourbon, bis er sich auflöst. Streichen Sie den Zuckerguss auf die Vorder- und Rückseite jeder in Speck gehüllten Garnele.

Die Garnelen 5 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, mit einer zweiten Glasur bestreichen und mit frischem schwarzem Pfeffer würzen. 5 bis 8 Minuten backen, bis die Garnelen rosa und undurchsichtig sind und der Speck knusprig ist. Falls gewünscht, mit Schnittlauch bestreuen und heiß servieren.

Vorspeisen zu Weihnachten - Einige Rezepte mit unerwartet leckeren Aromen




Diese gefüllten Pilze sind lecker. Eine perfekte Vorspeise, Beilage oder Tapa: Sie überdenken alles, was Sie an pilzhaltigen Lebensmitteln denken. Wenn Sie noch nie einen gefüllten Pilz gegessen haben, hören Sie auf, was Sie tun, gehen Sie in den Laden und holen Sie sich diese Zutaten. Gerade jetzt

Vorspeisen zu Weihnachten – Mit Chorizo ​​gefüllte Pilze

Vorspeisen zu Weihnachten - Einige Rezepte mit unerwartet leckeren Aromen

Zutaten

2 Pakete mit weißen Pilzen

würziger Chorizo

1 mittlere Zwiebel, gehackt

4 Esslöffel Knoblauch, gehackt

5 Esslöffel Weißwein

1 Eigelb

Frischkäse bei Raumtemperatur

Parmesankäse, gerieben

Salz und Pfeffer abschmecken

Vorspeisen zu Weihnachten - Einige Rezepte mit unerwartet leckeren Aromen

So werden sie gemacht:

Beginnen Sie mit dem Waschen und Trennen der Pilzkappen von den Stielen. Bewahren Sie die Stiele auf. Die Pilzkappen trocknen und reservieren. Ofen auf 180 ° C vorheizen. Stiele, Zwiebeln und Knoblauch fein hacken, während Sie bei Raumtemperatur einen halben Block Frischkäse mitbringen. Mischen Sie Ihre Wurst in einer Pfanne bei mittlerer Hitze. Lassen Sie es bräunen, bis es zerbröselt ist, nehmen Sie es aus der Pfanne und lagern Sie es an einem kühlen Ort. Fügen Sie in einer Pfanne ohne Reinigung die Zwiebeln, die Pilzstiele und den Knoblauch hinzu und rühren Sie, bis sie weich werden und leicht bräunen. Fügen Sie den Wein einen Löffel auf einmal hinzu, während Sie umrühren. Kochen lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist, dann von der Hitze nehmen und mit der erfrischenden Wurst kombinieren. In einer kleinen Schüssel den Eigelb, den Frischkäse und den Parmesankäse vermischen und mit der Chorizo-Mischung und den gekühlten Stielen mischen. Lassen Sie die Mischung etwa eine Stunde lang im Kühlschrank oder bis der Frischkäse ausgehärtet ist. Sobald der Frischkäse die Masse gehärtet hat, verteilen Sie die Pilzkappen mit einem Löffel, bis sie zu voll sind. Meiner Meinung nach gilt: Je mehr Füllung, desto besser. Während das Gewicht gleichmäßig verteilt ist, stapeln Sie es! Tapas mit Parmesankäse bestreuen und 20-25 Minuten bei 189 ° C in den Ofen stellen. Wenn der Deckel gut und braun ist, aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Genieße es!

Vorspeisen zu Weihnachten - Einige Rezepte mit unerwartet leckeren Aromen

Wir fahren mit einer ungewöhnlichen Idee fort, die Sie überraschen kann. Wir laden Sie ein, Brezel mit Käse und Chorizo ​​oder Peperoni zu kombinieren. Wenn Sie eine Sekunde lang darüber nachdenken, werden Sie sagen, dass Sie mit dieser Kombination nichts Gutes tun könnten, aber wenn Sie sie einige Minuten backen, klingt das besser. Diese Weihnachts-Snacks sind unerwartet und lecker, die perfekte Option, um Freunde und Familie zu überraschen.

Vorspeisen zu Weihnachten – Petzel mit Käse

Vorspeisen zu Weihnachten - Einige Rezepte mit unerwartet leckeren Aromen

Die Zutaten

12 Brezel

12 Scheiben Cheddar-Käse

12 Scheiben Peperoni-Chorizo

Geriebener Asiago zum Sprühen (optional)

Gehackte Petersilie zum Dekorieren (optional)

Vorspeisen zu Weihnachten - Einige Rezepte mit unerwartet leckeren Aromen

Ofen auf 220 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier abdecken. Legen Sie die Brezeln auf das Backblech. Fügen Sie zu jeder Brezel eine Scheibe Cheddar-Käse und eine Peperoni oder Chorizo ​​hinzu.

Vorspeisen zu Weihnachten - Einige Rezepte mit unerwartet leckeren Aromen

In den Ofen geben und 10-15 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist und die Peperoni kaum zu knacken beginnen. Abnehmen und servieren, mit Asiago und Petersilie bedecken. Brezeln können 2 Tage im Voraus hergestellt werden und können bei Raumtemperatur oder erhitzt serviert werden.

Vorspeisen zu Weihnachten - Einige Rezepte mit unerwartet leckeren Aromen

So einfach wie das Pfeifenbacken. Und da diese so einfach sind, müssen Sie sie tun, weil niemand es erwarten würde. Ernsthaft, machen Sie es und wir versprechen Ihnen, dass Sie es nicht bereuen werden. Selbst wenn Sie feststellen, dass Sie alle auf einmal gegessen haben, werden Sie es nicht bereuen. Denn denken Sie daran, es sind gesunde Lebensmittel!

Weihnachtsaperitifs – Pfeifen mit Schokolade

Vorspeisen zu Weihnachten - Einige Rezepte mit unerwartet leckeren Aromen

Die Zutaten

3 Tassen rohe Kürbiskerne gespült + getrocknet

1 Tasse rohe Nudeln ohne Schale

1 Tasse Pistazien

2 Esslöffel gemahlene oder ganze Leinsamen

1/2 Tasse reiner Ahornsirup

2 Esslöffel Kokosöl

1 Esslöffel Vanilleextrakt

2-4 Esslöffel gemahlener frischer Kaffee

1 Teelöffel Salz

1 Teelöffel Zimt

1/4 Teelöffel Muskatnuss

1/8 Teelöffel Tabasco

Halb süße oder dunkle Schokolade, geschmolzen (Milchschokolade verwenden, falls gewünscht)

Vorspeisen zu Weihnachten - Einige Rezepte mit unerwartet leckeren Aromen

Ofen auf 280 Grad vorheizen. Rohe Kürbiskerne (keine Kerne) auf ein gefettetes Backblech geben. Kürbiskerne zum Trocknen 15 Minuten braten. Aus dem Ofen nehmen. Lass in der Pfanne. In die Pfanne mit den Kürbiskernen die Samen, die Pistazien, den Flachs, den Ahornsirup, das Kokosöl, den Vanilleextrakt, die Kaffeebohnen (ich benutzte 2 Esslöffel), das Salz, den Zimt, Muskatnuss und Tabasco. Gut mischen und sicherstellen, dass alle Samen gleichmäßig bedeckt sind. 25-30 Minuten backen und 2 oder 3 Mal umrühren, bis die Kürbiskerne eine goldene Farbe haben. Aus dem Ofen nehmen und die Samen mit der Rückseite eines Gummispachtels in eine gleichmäßige Schicht von etwa 1/2 Zoll Dicke schieben. Lassen Sie die Samen vollständig abkühlen. Pause, da sie hart sein werden. Ein Backblech mit Backpapier bedecken. Schmelzen Sie die Schokolade in der Mikrowelle oder auf dem Herd. Tauchen Sie die Gruppen vorsichtig in die geschmolzene Schokolade. Legen Sie es auf das vorbereitete Backblech und streuen Sie, falls gewünscht, etwas Kaffee + Meersalz. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Gruppen. Stellen Sie die Pfanne 10 Minuten lang in den Kühlschrank oder bis die Schokolade ausgehärtet ist. In einem luftdichten Behälter an einem kühlen, trockenen Ort (oder im Kühlschrank) bis zu zwei Wochen lagern.

Vorspeisen zu Weihnachten - Einige Rezepte mit unerwartet leckeren Aromen

Wir machen weiter mit der Idee eines antipastischen Gerichts griechischer Inspiration. Wenn Sie Freunde und Familie mit etwas überraschen möchten, das Sie nicht erwarten, erstellen Sie eine eigene Version dieses griechisch inspirierten Gerichts. Normalerweise wird ein Teller Antipasti aus Aufschnitt, Gemüse und feinem Käse aus Frankreich oder Italien hergestellt. Nehmen Sie diese Idee und bringen Sie sie in die Richtung, die Sie am meisten mögen. Hier kommentieren wir, wie es eine griechische Version wäre. Das Beste ist, dass es keiner bestimmten Reihenfolge folgen muss, wir gehen durch das Tablett.

Vorspeisen für Weihnachten – Antipasti-Gericht

Vorspeisen zu Weihnachten - Einige Rezepte mit unerwartet leckeren Aromen

Ziegenkäse gefüllt mit Kirschpaprika

Auswahl an Wurstwaren

Marinierte Artischocken

Gebratene rote Paprika

Sonnengetrocknete Tomaten

Marinierter Feta-Käse

Marinierte Oliven

Hummus

Frisches Obst + Gemüse

Frische Pita-Chips, Pita-Chips und Brotstangen

Dies ist alles, was Sie für ein tolles Gericht benötigen.

Vorspeisen zu Weihnachten - Einige Rezepte mit unerwartet leckeren Aromen

Die Zutaten

15-18 Kirschpaprika

Ziegenkäse

1 Kilo Aufschnitt in dünnen Scheiben (zB Schinken + Wurst + Salami)

1 Glas marinierte Artischocken

1 Glas geröstete rote Paprika

1 Pitcher sonnengetrocknete Tomaten in Öl oder sonnengetrocknetem Tomatenpesto

Frischer Mozzarella oder Büffelmozzarella gerollt in frischen Kräutern

Rezept für marinierten Feta-Käse, der es unten hat

Rezept von marinierten Oliven, die Sie dann haben

1 Tasse hausgemachtes oder im Laden gekauftes Hummus + Olivenöl zum Sprühen

frisches Basilikum + Radieschen + Kirschtomaten oder anderes frisches Gemüse

Aprikosen + Erdbeeren + Feigenmarmelade + Honig oder andere Früchte

frische Pita + Pita-Chips + Brotstangen oder andere Brote / Kekse

Vorspeisen zu Weihnachten - Einige Rezepte mit unerwartet leckeren Aromen

Nimm die Paprikas und fülle sie mit dem Ziegenkäse. Ordnen Sie alle Zutaten in einer großen Schüssel oder einem Holzschneidebrett an. Etwas Olivenöl über den Hummus streuen. Mit verschiedenen Brotsorten und Keksen servieren, damit die Menschen ihre Snacks nach ihrem Geschmack mischen können.

Zum Marinieren des Käses den Feta-Käse in Würfel, die Kräuter und den zerdrückten roten Pfeffer in ein Glas geben. Gießen Sie genug Olivenöl darauf, damit das Öl den Feta-Käse vollständig bedeckt. Schrauben Sie den Deckel auf die Flasche und stellen Sie ihn mindestens eine Stunde oder bis zu zwei Wochen in den Kühlschrank.

Zum Marinieren der Oliven Olivenöl und Knoblauch in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze ziehen lassen. Bringen Sie das Öl zum Kochen und reduzieren Sie dann die Hitze. Sieden Sie 10 Minuten und rühren Sie gelegentlich, bis sie duftet. Vom Herd nehmen und die Oliven hinzufügen. Fügen Sie den roten Pfeffer hinzu, der nach Belieben geschnitten wird Es kann heiß oder kalt serviert werden. Oliven können bis zu 1 Woche im Kühlschrank im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Vorspeisen zu Weihnachten - Einige Rezepte mit unerwartet leckeren Aromen

Stichworte

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.