Nachdem ich mit Krebs diagnostiziert wurde, reiste ich in 13 Tagen zu den 7 Weltwundern

In der Serie bei Great Inspire liest man die wahre Geschichte des tapferen Mädchens. Sie wurde mit Hautkrebs diagnostiziert und sie beschloss, alle sieben Weltwunder in nur 13 Tagen zu sehen. Sie sagt „12 Länder – 15 Flüge – 28.211 zurückgelegte Meilen – 5 Übernachtungen in Hotels – 1 konfisziertes Stativ – 7 Wunder – 13 Tage. Ich fiel 50 Fuß in Yosemite klettern, wurde von einem Auto angefahren und dann mit Hautkrebs diagnostiziert, alles in einem Monat. Zwei Wochen später entschied ich mich, die 7 Neuen Weltwunder in nur 13 Tagen mit einer neuen Perspektive auf das Leben zu sehen: um jetzt mehr zu leben „hier sind die atemberaubenden Reisefotos von tapferen Mädchen, damit Sie es genießen.

Chichen Itza

Nachdem ich mit Krebs diagnostiziert wurde, reiste ich in 13 Tagen zu den 7 Weltwundern

Machu Picchu

Nachdem ich mit Krebs diagnostiziert wurde, reiste ich in 13 Tagen zu den 7 Weltwundern

Cristo Redentor

Nachdem ich mit Krebs diagnostiziert wurde, reiste ich in 13 Tagen zu den 7 Weltwundern

Kolosseum

Nachdem ich mit Krebs diagnostiziert wurde, reiste ich in 13 Tagen zu den 7 Weltwundern

Petra

Nachdem ich mit Krebs diagnostiziert wurde, reiste ich in 13 Tagen zu den 7 Weltwundern

Taj Mahal

Nachdem ich mit Krebs diagnostiziert wurde, reiste ich in 13 Tagen zu den 7 Weltwundern




Chinesische Mauer

Nachdem ich mit Krebs diagnostiziert wurde, reiste ich in 13 Tagen zu den 7 Weltwundern

Stichworte

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.