Haushaltsreinigung – Tipps und Tricks, die Sie wahrscheinlich nicht kennen

Haushaltsreinigung - Tipps und Tricks, die Sie wahrscheinlich nicht kennen

In unserem heutigen Artikel haben wir einige Hausreinigungstricks vorbereitet, die Sie wahrscheinlich nicht kennen.

Ein einfacher Trick, um Rost zu beseitigen

Wenn Sie rostige Messer haben, hätten Sie versuchen können, sie mit Ihrem üblichen Schwamm zu waschen und zu schrubben, ohne jedoch den Rost entfernen zu können. Eine der einfachsten Tricks ist die Verwendung von Cola Tail Cola. Es wirkt magisch auf rostigem Metall und kann für mehr als nur Messer verwendet werden. Jeder Topf oder Tresen kann auch mit Coca Cola behandelt werden.

Haushaltsreinigung – Tipps und Tricks

Haushaltsreinigung - Tipps und Tricks, die Sie wahrscheinlich nicht kennen

Es gibt nichts Schlimmeres als eine Mülltonne, die schlecht riecht. Ich möchte zwar keine Chemikalien verwenden, aber hier ist die Lösung. Können Sie etwas dagegen unternehmen? Diese Lösung ist nicht nur für den Mülleimer gedacht, sondern kann auch zum Reinigen der Rohre Ihrer Spüle verwendet werden.

Sie denken vielleicht, dass die Verwendung von Bleichmitteln oder anderen Reinigungsmitteln der beste Weg ist, um diese schlechten Gerüche zu beseitigen, aber die Wahrheit ist, dass es am besten ist, die potenziell schädlichen Chemikalien nicht in den Abfluss zu werfen. Diese Chemikalien können Rohre buchstäblich zerstören oder beschädigen: Es gibt einen besseren Weg!

Haushaltsreinigung - Tipps und Tricks, die Sie wahrscheinlich nicht kennen

Zitrusfrüchte

Orangen, Zitronen und Limetten sind ein ausgezeichneter Weg, um Gerüche auf natürliche Weise zu beseitigen, ohne sich Sorgen über Schäden machen zu müssen. Die Zitrusfrüchte zerstören nicht nur den Geruch, sondern wirken auch den Bakterien entgegen. Alles, was Sie tun müssen, ist heißes Wasser einzufüllen, dann eine Zitrone oder eine Orange in den Behälter zu geben und durch den Abfluss zu werfen, ein- oder zweimal wiederholen. Wenn Sie den Geruch des Mülls entfernen möchten, lassen Sie einfach ein paar Zitronenschalen oder andere Zitrusschalen zurück.

Essig und Backpulver

Die meisten Besitzer wissen, dass Backpulver und Essig viele Verwendungszwecke haben, und einer von ihnen besteht darin, Gerüche zu neutralisieren. Weißer Essig ist ein starker Reiniger, während Bicarbonat Gerüche absorbiert. Alles, was Sie tun müssen, ist, eine Tasse weißen Essig mit einer Tasse Backpulver zu mischen, dann in die Müllentsorgung oder in die Spüle zu gießen.

Haushaltsreinigung – Tipps und Tricks

Haushaltsreinigung - Tipps und Tricks, die Sie wahrscheinlich nicht kennen

Reinigen Sie den Badauszug

Ist der Badezimmerspiegel nach dem Duschen getrübt? Wenn ja, könnte dies bedeuten, dass Ihr Badezieher Ihre Arbeit nicht richtig macht! Hitze und Feuchtigkeit in der Luft sind nicht gut für Ihre Wände und machen Ihr Badezimmer zum perfekten Ort für Schimmel und Schimmel. Wenn der Abluftventilator ordnungsgemäß funktioniert, können übermäßige Feuchtigkeit und Gerüche aus der Luft entfernt werden. Aber genau wie alles andere wird es schmutzig und benötigt eine gute Reinigung, um einen effizienten Betrieb zu gewährleisten.

Die meisten Dunstabzugshauben verfügen über eine Kunststoffabdeckung, die einfach einrastet. Daher sollten Sie für diese Arbeit kein Werkzeug (außer einem Staubsauger und einer Leiter oder einem Hocker) benötigen. Es schadet jedoch nie, vorbereitet zu sein. Stellen Sie also sicher, dass Sie wissen, wo sich der Schraubendreher befindet, falls Sie einige Schrauben entfernen müssen, um die Abdeckung zu entfernen.

Haushaltsreinigung – Tipps und Tricks

Haushaltsreinigung - Tipps und Tricks, die Sie wahrscheinlich nicht kennen

So reinigen Sie einen Badauszug in 10 Minuten. Beginnen Sie mit dem Staubsaugen des sichtbaren Staubes und Schmutzes von der Lüfterabdeckung, damit er beim Abnehmen der Abdeckung nicht auf den Boden des Badezimmers fällt. Dann waschen Sie es mit Wasser und Seife ab und bringen Sie es wieder an seinen Platz.

Haushaltsreinigung - Tipps und Tricks, die Sie wahrscheinlich nicht kennen




Wir fahren fort mit einer absolut sicheren, natürlichen und effektiven Methode zur Reinigung des Ofens, ohne aggressive Chemikalien oder Selbstreinigung bei hohen Temperaturen. Es braucht etwas Zeit und etwas Mühe, aber die Belohnung lohnt sich. Außerdem haben Sie wahrscheinlich alles, was Sie zur Durchführung dieses Projekts in Ihren Schränken benötigen.

Du brauchst

Backpulver

Wasser

Gummihandschuhe

Nasse Tuchschüssel

Kunststoffspatel oder Silikon

Sprühflasche

weißer Essig

Haushaltsreinigung – Tipps und Tricks

Haushaltsreinigung - Tipps und Tricks, die Sie wahrscheinlich nicht kennen

Den Ofen entleeren: Entfernen Sie die Ofengestelle und andere Gegenstände im Ofen. Machen Sie eine Paste aus Backpulver: Mischen Sie in einer kleinen Schüssel eine halbe Tasse Backpulver mit ein paar Esslöffeln Wasser. Passen Sie den Anteil an beiden nach Bedarf an. Sie benötigen ungefähr 3 Esslöffel Wasser, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen. Verteilen Sie die Paste auf allen Innenflächen Ihres Ofens, weg von den Heizelementen. Tragen Sie Handschuhe für diesen Teil. Versuchen Sie, den gesamten Ofen so gut wie möglich abzudecken, wobei Sie besonders auf fettige Bereiche achten. Lassen Sie es über Nacht sitzen: Lassen Sie die Backmischung mindestens 12 Stunden oder über Nacht stehen. Nehmen Sie nach 12 Stunden oder über Nacht ein feuchtes Tuch und entfernen Sie so viel Natriumbicarbonatpaste wie möglich. Verwenden Sie einen Kunststoff- oder Silikonspatel, um die Paste nach Bedarf abzureiben. Etwas Essig darüber streuen. Geben Sie etwas Essig in eine Sprühflasche und sprühen Sie überall dort, wo Sie noch Backpulverreste in Ihrem Ofen sehen. Der Essig reagiert mit dem Backpulver. Führen Sie eine endgültige Reinigung mit Ihrem feuchten Tuch durch und reinigen Sie die verbleibende Mischung aus funkelndem Natriumbicarbonat. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis der gesamte Natriumbicarbonat-Rückstand entfernt wurde.

Haushaltsreinigung – Tipps und Tricks

Haushaltsreinigung - Tipps und Tricks, die Sie wahrscheinlich nicht kennen

Kleidung mit einem Rasiermesser entfernen

Das sollten Sie tun:

Legen Sie das Kleidungsstück auf eine saubere Oberfläche: Küchentheke, Esstisch usw. Mit kurzen und schnellen Bewegungen „rasieren“ Sie den Lack vom Kleidungsstück.

Haushaltsreinigung - Tipps und Tricks, die Sie wahrscheinlich nicht kennen

Verwenden Sie Meersalz, um Ihre Gusseisenpfanne zu reinigen

Beginnen Sie mit einem Spatel, um eventuelle Speisereste von der Oberfläche der Pfanne abzukratzen. Wenn Ihre Pfanne größtenteils sauber ist, können Sie sie mit einem feuchten Tuch entfernen. Verwenden Sie niemals Seife in Ihrem Gusseisenkochgeschirr.

Haushaltsreinigung - Tipps und Tricks, die Sie wahrscheinlich nicht kennen

Streuen Sie das Salz in die Pfanne. Reiben Sie das Salz mit der flachen Seite einer in zwei Hälften geschnittenen Kartoffel auf die Oberfläche der Pfanne. Die Feuchtigkeit der Kartoffel in Kombination mit Salz hilft, Schmutz und Rost zu entfernen, der nicht einfach mit einem Tuch oder einem Kratzer entfernt werden kann. Verwenden Sie ein leicht angefeuchtetes Papiertuch, um das Salz aus der Pfanne zu entfernen.

Haushaltsreinigung - Tipps und Tricks, die Sie wahrscheinlich nicht kennen

Wo bewahren Sie die Kaffeefilter in Ihrem Haus auf? Die küche Nun, es ist an der Zeit, etwas im Wohnzimmer zu lassen, da die Kaffeefilter großartig im Wohnzimmer und im Heimbüro aufbewahrt werden können. Vertrauen Sie uns! Es stellt sich heraus, dass diese kleinen gewellten Papierkegel, die Ihren Morgenkaffee filtern, ideal zum Abstauben des Bildschirms Ihres Fernsehers oder Ihres Computermonitors sind.

Haushaltsreinigung - Tipps und Tricks, die Sie wahrscheinlich nicht kennen

So reinigen Sie Ihren Duschkopf

Reinigen Sie die Löcher mit so viel trockenem Rückstand mit gleichen Teilen weißem Essig und Wasser (Sie benötigen etwa 1 Tasse) und gießen Sie sie in eine Plastiktüte. Legen Sie den Plastikbeutel so um den Duschkopf, dass die Löcher in die Flüssigkeit eingetaucht sind, und sichern Sie den Beutel. Lassen Sie es mindestens 15 bis 20 Minuten einweichen (bis zu einer Stunde, wenn Sie können). Nehmen Sie den Beutel heraus und reinigen Sie die heiße Dusche, um alles zu reinigen.

Haushaltsreinigung - Tipps und Tricks, die Sie wahrscheinlich nicht kennen

Stichworte

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.