Fotograf schlug seiner Freundin vor den Nordlichtern vor

In dieser Serie werden Sie die romantische Fotografie des Liebesantrages zu seiner Freundin unter den Nordlichtern sehen und die Fotos sind atemberaubend. Dale Sharpe und Karlie Russell beide Landschaftsfotografen. Sie werden während einer Reise an die Gold Coast von Australien getroffen.

Dale, 34, hat die Idee mitgebracht, Karlie, 29, unter der Aurora Borealis für fünf Jahre vorzuschlagen. „Ich hatte noch nie jemanden gehört oder gesehen, der es vorher getan hat, und ich wollte etwas anderes machen als alle anderen“, sagte er.

Dieser Ort war auch etwas Besonderes für beide, weil das Paar es etwa 30 Mal besucht hat. „Wir beide lieben es, die Nordlichter zu verfolgen und sie zusammen zu fotografieren, also schien es ziemlich passend zu sein.“

Dale hatte vor neun Monaten geplant, die Frage während einer Reise zum Polarkreis zu stellen, nur wegen seines Plans, versehentlich vereitelt zu werden. Vor einer Reise nach Island versteckte Dale den Ring in einer Feuchtigkeitsflasche, die er Karlie erzählte, war teuer und gehörte seiner Mutter. Aber auf einem Flug von den Färöern nach Island fanden die Paare heraus, dass ihr Gepäck übergewichtig war.

Karlie entschied, dass die Feuchtigkeitsflasche gehen musste und sie – und den $ 4.000 Ring, der darin versteckt war – in einen Mülleimer warf. „Ich wusste es erst eine Woche später, als wir in Island waren und ich suchte überall nach dem Ring“, sagte Dale.

„Ich habe sie gefragt, wo die Feuchtigkeitscreme ist und sie hat mir gesagt, dass sie es am Flughafen weggeworfen hat.“ Dale arbeitete hart, um Geld für einen neuen Ring zu sparen, als ein Paar eine zweimonatige Arbeitsreise durch Island, Norwegen und Finnland plante .

Er hatte gehofft, die Frage sieben Jahre später an den Tag zu stellen, an dem sie begonnen hatten, aber am Montag sah das Nordlicht zu schön aus, um Widerstand zu leisten.

„Es war das erstaunlichste Farbspiel in der Aurora, das wir je gesehen haben“, sagte er. „Ich wollte die volle Chance nutzen und es in seiner besten Form schaffen. Der Moment war richtig, es fühlte sich gut an, also warum nicht.

Als der Himmel hinter ihnen in atemberaubendem Grün und Blau wirbelte, bestand Dale darauf, dass das Paar ein Selfie machte. Es war eine Bitte, die leichter gesagt als getan wurde, als Karlie darauf drängte, dass keine Leute in der Aufnahme waren.

„Ich habe tatsächlich zu Dale gesagt:“ Warum nimmst du dieses Selfie? Es ist so gut, dass wir woanders hin müssen „, sagte Karlie Daily Mail Australia. „Ich habe es zu diesem Zeitpunkt überhaupt nicht erwartet.“

Aber Dale blieb hartnäckig und richtete eine Stirnlampe hinter dem Paar auf, um sie gegen die Lichter anzuzünden und die Kamera auf einen Timer zu stellen. Als die Aurora anfing zu glühen, ließ er sich auf ein Knie fallen und zog den Ring heraus, den er diesmal in der medizinischen Packung des Paares sicher verstaut hatte.

Karlie sagte, sie sei völlig schockiert von dem Vorschlag. „Ich habe immer wieder über ihn gesprochen und gesagt, was machst du, was machst du“, erinnerte sie sich mit einem Lachen.

Er versuchte, die Worte herauszubekommen, aber weil ich völlig geschockt war, versuchte ich, über ihn zu reden. „Karlie fand die Worte, um Ja zu sagen, und jetzt genießt das Paar noch ein paar Wochen am Polarkreis, bevor sie zurückkehren Zuhause. Ich hoffe dir gefällt diese atemberaubende romantische Fotografie.

Fotograf schlug seiner Freundin vor den Nordlichtern vor Fotograf schlug seiner Freundin vor den Nordlichtern vor Fotograf schlug seiner Freundin vor den Nordlichtern vor Fotograf schlug seiner Freundin vor den Nordlichtern vor Fotograf schlug seiner Freundin vor den Nordlichtern vor Fotograf schlug seiner Freundin vor den Nordlichtern vor




Fotograf schlug seiner Freundin vor den Nordlichtern vor Fotograf schlug seiner Freundin vor den Nordlichtern vor

Stichworte

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.