Einfache vegane Rezepte für gesundes Essen

Einfache vegane Rezepte für gesundes Essen

Heute präsentieren wir Ihnen unsere einfachen veganen Rezepte, wenn Sie nach Inspiration und Ideen suchen, um die leckersten und nahrhaftesten Speisen zu genießen.

Einfache vegane Rezepte – Kichererbseneintopf mit Süßkartoffel

Dieser Eintopf ist lecker, reichlich, vielseitig und schnell.

Einfache vegane Rezepte für gesundes Essen

Zutaten

1/2 Teelöffel Paprika

1 Teelöffel Paprika oder geräucherter Paprika

1/2 Teelöffel Chilipulver

1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

1 Teelöffel gemahlener Koriander

Die halbe Limettenschale

Für den Eintopf:

2 Teelöffel Olivenöl

1/2 mittlere Zwiebel, gehackt

5 Knoblauchzehen fein gehackt

2 Tassen gekochte Kichererbsen

600 Gramm Süßkartoffel in Würfel, ungefähr 1 groß

2 Esslöffel frische Minze

3/4 Teelöffel Salz (je nachdem, ob die Kichererbsen salzig sind)

1 Tasse Wasser

2 Esslöffel Tomatenmark oder 1/4 Tasse pürierte / dicke Soße

Cilantro aus Minze, Limette und Avocado zum Dekorieren.

Einfache vegane Rezepte mit Kichererbsen

Einfache vegane Rezepte für gesundes Essen

Eine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn die Pfanne heiß ist, fügen Sie die roten Pfefferflocken hinzu und bräunen Sie sie an, bis sie sich verfärben oder duften. Paprika, Kümmel und Koriander dazugeben und einige Sekunden mischen. Die Limettenschale und das Öl hinzufügen und mischen. Fügen Sie die Zwiebel, den Knoblauch und eine gute Prise Salz hinzu und kochen Sie 3 Minuten lang, wobei Sie gelegentlich umrühren. Wenn Gewürze anfangen zu brennen oder zu haften, fügen Sie einen Spritzer Wasser hinzu und mischen Sie. Kochen Sie die Zwiebel, fügen Sie den Knoblauch nach der Zwiebel und den Knoblauch hinzu, wenn sie braun werden.

Einfache vegane Rezepte für gesundes Essen

Fügen Sie die Kichererbsen, Süßkartoffeln, Minze und Salz hinzu und mischen Sie. Decken und 5 Minuten kochen. Wasser, Tomatenmark hinzufügen und mischen. Bedecken Sie und kochen Sie 15 Minuten oder bis die süße Kartoffel gut gekocht ist. Dies ist unser Rezept, aber Sie können auch andere Gemüse wie Paprika, Zucchini oder Auberginen hinzufügen. Schmecken und Salz und Geschmack einstellen. Wenn der Eintopf zu heiß ist, fügen Sie etwas Kokosmilch oder Cashewcreme hinzu und servieren Sie sie mit Avocado. Mit Koriander, Minze und Zitronensaft garnieren. Mit knusprigem Brot oder Fladenbrot servieren.

Einfache vegane Rezepte für gesundes Essen

Diese Bolognese-Linsensauce ist reich an roten Linsen und Pilzen, Kräuteraromen und eine ausgezeichnete Ergänzung zu Spaghetti oder anderen Teigwaren.

Einfache vegane Rezepte – Rote Linsen-Pilz-Pasta-Sauce

Einfache vegane Rezepte für gesundes Essen




Die Zutaten

400 – 500 g Spaghetti oder andere Nudeln

1/2 Tasse rote Linsen

1 Teelöffel Olivenöl

1 Dose kleine geschnittene Pilze

1/2 kleine Zwiebeln, gehackt

4 Knoblauchzehen, fein gehackt

1/4 Tasse geriebene Karotten

3/4 Teelöffel getrockneter Oregano

1 Teelöffel getrocknetes Basilikum oder 2 Esslöffel frisches Basilikum

1/4 Teelöffel Thymian oder Salbei

1/4 Teelöffel Zwiebelpulver

2 Teelöffel optionale Nährhefe

500 g marinara-sauce oder pizzasauce oder 700 g gewürfelte tomaten verwenden

1 Esslöffel Tomatenmark, optional

1/2 Teelöffel Salz hängt vom Salzgehalt der Sauce ab. Verwenden Sie weniger und fügen Sie hinzu, um später zu schmecken.

Ein Hauch von schwarzem Pfeffer und roten Pfefferflocken.

1/4 Tasse Rotwein oder Gemüsebouillon

Frischer Basilikum oder Thymian zum Dekorieren

Einfache vegane Rezeptideen für Pasta

Einfache vegane Rezepte für gesundes Essen

Spaghetti nach Packungsanweisung kochen oder andere Teigwaren zubereiten. Linsen waschen, abtropfen lassen und mit 2 Tassen Wasser in den Topf geben. Bei mittlerer Hitze 11 bis 14 Minuten oder fast gar kochen. Einmal umrühren, um gleichmäßig zu kochen. Bei zu viel Wasser abtropfen lassen und beiseite stellen. Wenn Sie diesen Schritt überspringen möchten, verwenden Sie je nach Ihrer Wahl 1,5 Tassen gekochte Linsen oder Kichererbsen.

Eine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, Zwiebeln, Champignons, Knoblauch und eine Prise Salz hinzufügen. 5 Minuten kochen oder bis sie goldbraun sind. Rühren Sie von Zeit zu Zeit. Fügen Sie die Karotten, Kräuter, Gewürze hinzu und mischen Sie. 2 Minuten kochen lassen. (Sie können auch 1/4 Tasse oder mehr fein gehackte Nüsse für zusätzliche Textur hinzufügen.)

Marinara-Sauce, Salz, Pfeffer und Wein / Brühe hinzufügen und mischen. Lass kochen. (Wenn Sie gewürfelte Tomaten verwenden, fügen Sie die Kräuter hinzu, fügen Sie 1 Esslöffel Tomatenpaste hinzu und kochen Sie 10 bis 15 Minuten lang, zerdrücken Sie die großen Tomatenstücke und machen Sie weiter).

Wenn die Sauce fertig ist, fügen Sie sie zu den gekochten Linsen hinzu und mischen Sie gut. 1-2 Minuten kochen lassen. Passen Sie die Konsistenz an, indem Sie ggf. mehr Wasser hinzufügen. Schmecken und Salz und Geschmack einstellen. Dann bedecken, vom Herd nehmen und noch einige Minuten stehen lassen, um die Aromen zu kombinieren.

Mit frischem Basilikum garnieren und auf Spaghetti, Pasta oder Gemüsepüree servieren.

Einfache vegane Rezepte für gesundes Essen

Obwohl nicht jeder von uns den Winter sehr genießt, bin ich mir sicher, dass es die Suppenzeit ist! Ich konnte sieben Tage die Woche Suppe zum Mittag- oder Abendessen essen. Deshalb teilen wir diese vegane Suppe heute mit Lauch und Kartoffeln, weil es ein einfaches und cremiges Rezept ist, auch wenn es nicht wirklich Sahne oder Butter gibt. Das Geheimnis ist die Verwendung einer reichen Cashewmilch anstelle von Milchprodukten.

Einfache vegane Supperezepte

Einfache vegane Rezepte für gesundes Essen

Zutaten

für die Suppe:

4 Tassen Gemüsebouillon

9 kleine Yukon-Goldkartoffeln, mehr oder weniger gehackt

3 Lauch (nur weiß und hellgrün), in Scheiben geschnitten

2 Stangen Sellerie, gehackt

2 Teelöffel frischer Thymian, fein gehackt

Meersalz und schwarzer Pfeffer

1 Tasse Cashewmilch

¼ Tasse Nährhefe

zu dienen:

natives Olivenöl extra zum Nieseln

frischer Thymian

Paprikaflocken

Baguette in Scheiben geschnitten

Bei starker Hitze die Gemüsebrühe, Kartoffeln, Lauch, Sellerie und Thymian in einen großen Topf geben. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und kochen, bis die Kartoffeln weich sind (ca. 20 Minuten).

Übertragen Sie die Suppe vorsichtig nach und nach in Ihren Mixer (füllen Sie den Mixer nicht mehr als zur Hälfte auf), legen Sie ein Handtuch darüber und drücken Sie mehrmals darauf, bis der Mixvorgang glatt ist. Die Suppe in einen großen Topf geben, mit der Cashewmilch und Nährhefe mischen und 2-3 Minuten köcheln lassen, bis sie erhitzt ist. Passen Sie die Gewürze nach Geschmack an. Mit einem Schuss Olivenöl, einer Prise frischem Thymian und roten Pfefferflocken und Baguette-Scheiben servieren.

Einfache vegane Rezepte – Lauch- und Kartoffelsuppe

Einfache vegane Rezepte für gesundes Essen

Salat mit Quinoapesto aus getrockneten Tomaten und Spargeln

Wenn Sie für dieses Gericht nicht so viel Spargel mögen, sollten Sie Brokkoli oder grüne Bohnen probieren. Kirschtomaten geben durch und durch kleine Süße und gleichen die reichhaltigen Aromen sehr gut aus.

Einfache vegane Rezepte für gesundes Essen

Zutaten

100 g getrocknete Tomaten verpackt

1/2 Löffel Basilikum

1 Knoblauchzehe

2 Esslöffel geröstete Pinienkerne

1 Esslöffel Hefe

3-4 Esslöffel Olivenöl

300 Gramm Quinoa

Ein paar große Handvoll Spinat

200 g Kirschtomaten, halbiert

1 Bund Spargel (ca. 200 g) mit abgeschnittenen Enden

1 Esslöffel Zitronensaft

Salzpfeffer

Hanfsamen

Einfache vegane Rezepte für gesundes Essen

Spülen Sie die Quinoa gut ab und legen Sie sie bei mittlerer Hitze mit Wasser in eine Pfanne. Warten Sie, bis es zu kochen beginnt, reduzieren Sie dann die Hitze und sieden Sie 10-15 Minuten lang, bis das gesamte Wasser aufgenommen ist. Fügen Sie den Spinat hinzu, bedecken Sie ihn erneut und lassen Sie ihn mindestens 10 Minuten ruhen, bevor Sie ihn mit einer Gabel abwaschen. Die getrockneten Tomaten 30 Minuten in heißem Wasser einweichen lassen, während die Quinoa kocht, dann abtropfen lassen (etwas Wasser aufbewahren).

Einfache vegane Rezepte – Salatideen

Einfache vegane Rezepte für gesundes Essen

Fügen Sie 2/3 der sonnengetrockneten Tomaten zu einer Küchenmaschine hinzu, wobei Sie die Hälfte des Basilikums, Knoblauch, Pinienkerne, Nährhefe und Salz und Pfeffer sowie den Puls dazu verwenden. Fügen Sie das Olivenöl hinzu, während die Maschine arbeitet, und verarbeiten Sie es zu einer dicken Paste (lassen Sie etwas Textur).

Einfache vegane Rezepte für gesundes Essen

Sie können einen Esslöffel mehr oder weniger Tomatenwasser hinzufügen, um die Konsistenz zu verbessern. Spargel 2-3 Minuten dünsten, in kaltes Wasser gießen und die Stiele in 2 oder 3 Stücke schneiden. Restliche Tomaten und Basilikum abschneiden. Rühren Sie das Pesto in die Quinoa, gefolgt von Spargel, Kirschtomaten, getrockneten Tomaten, Basilikum und Zitronensaft. Überprüfen Sie das Gewürz und streuen Sie die Hanfsamen (falls gewünscht).

Einfache vegane Rezepte für gesundes Essen

Mini-Auberginen-Pizzen

Knusprige Auberginenpizzas mit 10 glutenfreien und veganen Zutaten! Maismehl und veganer Parmesankäse, knusprig gebacken, ein leckerer Beilage oder Hauptgang!

Zutaten für Brot

1/2 Tasse Mandelmilch ohne Zucker (oder andere neutrale Milch ohne Milchprodukte)

1 Esslöffel Maisstärke

1/2 Tasse glutenfreie Mehlmischung

2 Esslöffel Maisstärke

1/8 Teelöffel Meersalz

1/3 Tasse Panko-Brotkrumen ohne Gluten *

1/4 Tasse Maismehl

1/4 Tasse veganer Parmesankäse

1/4 Teelöffel Meersalz

1 ganze Aubergine, lang und schmal (in Scheiben geschnitten)

4 Esslöffel Öl (wie Avocado oder Kokosnussöl)

Für Pizzen

1 Tasse Marinara-Sauce (oder Ihre Lieblingspizzasauce)

Veganer Parmesankäse

Veganer Ricotta-Käse (optional)

Gehacktes gemischtes Gemüse (wie Kalamata-Oliven, grüner Pfeffer, Zwiebeln oder Pilze / optional)

Frisches Basilikum (optional)

Paprika (optional)

Einfache vegane Rezepte für gesundes Essen

Heizen Sie den Ofen auf 204 ° C vor und decken Sie ein Backblech mit Backpapier ab. Bereiten Sie Ihre Zutaten vor, indem Sie Mandelmilch und Maisstärke in einer Schüssel mischen. Glutenfreies Mehl, Maisstärke und Meersalz in einer anderen Schüssel und glutenfreie Panko-Brotkrümel, Maismehl, Veganer Parmesankäse und Meersalz in einer anderen Schüssel (wie auf dem Foto zu sehen). Dann tauchen Sie die Auberginenscheiben in die Mehlmischung, mischen Sie dann die Mandelmilch und mischen Sie die Semmelbrösel und legen Sie sie auf einen sauberen Teller oder ein Backblech. Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Sobald es heiß ist, fügen Sie 2 Esslöffel Öl hinzu (ungefähr 30 ml). Lassen Sie das Öl 1 Minute warm. Dann 4-5 Scheiben Auberginen auf einmal zugeben und auf jeder Seite 2-3 Minuten bräunen oder bis sie goldbraun sind. Fügen Sie dann das vorbereitete Backblech hinzu und fügen Sie das Backblech in den Ofen, damit die Auberginen anfangen zu backen.

Einfache vegane Rezepte für gesundes Essen

Braten Sie die Auberginen stapelweise weiter, bis alle Scheiben gebräunt sind und im Ofen, und geben Sie bei Bedarf mehr Öl in den Topf. Verringern Sie die Hitze, wenn die Auberginenscheiben zu schnell braun werden. Die Auberginen 15-20 Minuten backen oder bis sie knusprig und goldgelb sind. Einmal wenden, um ein gleichmäßiges Garen zu gewährleisten. Bereiten Sie die Sauce mit veganem Käse und anderen Dressings zu, während die Auberginen kochen. Nehmen Sie die Aubergine aus dem Ofen, wenn sie knusprig und golden ist. Mit etwas roter Sauce, veganem Käse Ihrer Wahl und anderen Zutaten, wie z. 5-7 Minuten backen oder bis der Käse leicht gebräunt ist. Genießen Sie es wie es ist oder dekorieren Sie es mit roten Pfefferflocken, frischem Basilikum oder veganem Parmesankäse.

Einfache vegane Rezepte – Ideen mit Auberginen

Einfache vegane Rezepte für gesundes Essen

Köstlicher „gebratener Reis“ aus Quinoa mit Brokkoli, Karotten und einer süß-pikanten Sauce sautiert! In weniger als 30 Minuten fertig, guter Geschmack und unglaublich einfach.

Zutaten

3 Tassen gekochte und gekühlte weiße Quinoa

Für die Sauce

4 Esslöffel Amino Kokosnuss

1 Esslöffel Ahornsirup

1 Esslöffel Mandelbutter (oder Erdnussbutter)

2 Esslöffel Zitronensaft

2 Teelöffel Knoblauch-Chili-Sauce (und mehr nach Geschmack)

1/4 Tasse Frühlingszwiebel in Würfel schneiden

Für den Rest

1 Esslöffel Sesamöl (oder Unterwasser)

1 Tasse fein gehackte Karotten

3 Esslöffel Kokosnussaminos

1 Tasse gehackte Frühlingszwiebel

1 1/2 Tassen gehackter Brokkoli

1/2 Tasse geröstete Cashewnüsse (wahlweise oder rohe Cashewnüsse)

Einfache vegane Rezepte mit Quinoa und Broccoli

Einfache vegane Rezepte für gesundes Essen

Wenn Sie die Quinoa noch nicht zubereitet haben, tun Sie dies zuerst, indem Sie einem großen Kochtopf eine gespülte Quinoa hinzufügen und bei mittlerer Hitze 2 Minuten lang toasten. Fügen Sie das Wasser hinzu und lassen Sie es kochen. Sobald es kocht, reduzieren Sie die Hitze auf niedrige Hitze, decken Sie es ab und kochen Sie es 18 Minuten lang oder bis das Wasser absorbiert ist und die Quinoa flockig ist. Übertragen Sie die gekochte Quinoa in einen Glasbehälter oder Vorratsbehälter und kühlen Sie (unbedeckt) ab, um sie abzukühlen. Sobald vollständig abgekühlt, decken. Es bleibt bis zu 1 Woche im Kühlschrank oder bis zu 1 Monat im Gefrierschrank. Inzwischen die Sauce vorbereiten, indem Sie alle Zutaten in eine Schüssel geben und mischen. Schmecken und passen Sie den Geschmack nach Bedarf an, fügen Sie mehr Knoblauch-Chili-Sauce hinzu, um Hitze, Kalk für Säure, Ahornsirup für Süße, Mandelbutter oder Kokosnuss-Aminosäuren für Salzgehalt und Aroma zu erhalten. Lass es beiseite.

Einfache vegane Rezepte für gesundes Essen

Erwärmen Sie eine große Pfanne (oder einen Wok) bei mittlerer Hitze. Wenn es heiß ist, fügen Sie Sesamöl (oder Wasser), Karotten und ein Drittel der Kokosnussaminosäuren hinzu. Abdecken und 3-4 Minuten kochen, dabei gelegentlich umrühren. Karotten brauchen länger zum Kochen, daher brauchen sie etwas Zeit. Fügen Sie dann gehackte Frühlingszwiebeln, Broccoli und Cashews hinzu (optional) sowie ein weiteres Drittel der Kokosnuss-Aminosäuren. Rühren, abdecken und 2 Minuten kochen, bis der Broccoli leicht gebräunt erscheint. Fügen Sie die gekochte Quinoa und das restliche Drittel der Kokosnussaminos hinzu. Umrühren und 1 Minute kochen. Dann die Sauce dazugeben und umrühren. Kochen Sie weitere 4-5 Minuten und rühren Sie gelegentlich um. Sie möchten, dass die Quinoa die Möglichkeit hat, sich am Boden Ihrer Pfanne zu setzen und zu knacken. Servieren Sie wie es ist oder garnieren Sie mit zusätzlichen Cashews, Limetten und gehackten Frühlingszwiebeln. Besser, wenn es frisch ist.

Einfache vegane Rezepte mit Quinoa

Einfache vegane Rezepte für gesundes Essen

Stichworte

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.