Cuscus – einfache und leckere Rezepte, die jeden begeistern werden

Cuscus - einfache und leckere Rezepte, die jeden begeistern werden

Couscous ist ein traditionelles Essen aus Nordafrika, das aus Grieß hergestellt wird und in vielen kulinarischen Kulturen beliebt ist. Wenn Sie überlegen, wie man Couscous kocht, sollte man bedenken, dass sich die traditionelle Version von israelischem Couscous oder ptitim unterscheidet. Ptitim ist größer als herkömmlicher Couscous und geröstet und verleiht ihm einen nussigen Geschmack. Die beiden sind nicht immer austauschbar. Wenn Sie Couscous zubereiten, müssen Sie die richtige Sorte für Ihr Rezept wählen.

Cuscus - einfache und leckere Rezepte, die jeden begeistern werden

Couscous kann als einfache Beilage wie Pasta, Reis oder Kartoffeln serviert werden, kann aber auch auf viele überraschende Weise verwendet werden, an die Sie möglicherweise nicht gedacht haben. Bereiten Sie Couscous nach einem dieser Rezepte zu.

Couscouspudding mit Honig

Cuscus - einfache und leckere Rezepte, die jeden begeistern werden

Fans von Milchreis sollten diese Version ausprobieren, bei der anstelle von Reis und Rosinen Couscous und gehackte Datteln verwendet werden. Es ist mit Honig gesüßt und mit Pistazien bedeckt.

Zutaten für 6 Portionen:

¾ Tasse gehackte Datteln, gehackt3 Tassen fettarme Milch

¼ Tasse Honig1 Zimtstange1 Teelöffel frisch geriebene Orangenschale

Oranges Navel Large lose 1 Lb $ 1.49 für 1 ArtikelThru 09/05

1 Tasse Couscous glatter oder Vollkornbrot1 Teelöffel Vanille-Extrakt Zimtstange zum Bestreuen von 2 Esslöffeln gehackte Hautpistazien, (optional)

Vorbereitung: 10 m

Fertig in: 30 m

Legen Sie die Datteln in eine kleine Schüssel. Fügen Sie kochendes Wasser hinzu. Behälter abdecken und reservieren. Erhitzen Sie Milch, Honig, Zimt und Orangenschale in einem Topf bei mittlerer Hitze bis zum Kochen. Couscous und Vanille dazugeben, vom Herd nehmen und abdecken. Lassen Sie ihn stehen, bis der Großteil der Milch aufgenommen ist (ca. 20 Minuten). Zimtstange entfernen. Die Datteln abtropfen lassen und im Couscous mischen. Zum Servieren in Schüsseln streuen und mit gemahlenem Zimt und Pistazien bestreuen. Variante: Anstelle von Haferflocken zum Frühstück Couscous Pudding aus Honig mit der Hälfte des Honigs zubereiten. Mit etwas fettarmer Joghurt oder einem Löffel Orangenmarmelade garnieren.

Couscous zum Frühstück

Cuscus - einfache und leckere Rezepte, die jeden begeistern werden

Couscous ähnelt Brei: Seien Sie kreativ mit dem, was Sie für dieses Frühstück mischen. Beginnen Sie den Tag mit Couscous, der als Haferflocken zubereitet und mit Kompott aus getrockneten Früchten und schwarzem Tee belegt wird.

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten:

Für das Kompott:

1 1/4 Tassen Wasser

3 Esslöffel dunkelbrauner Zucker verpackt

1 1/2 Tassen getrocknete Früchte wie Aprikosen, Kirschen, Blaubeeren und gehackte Äpfel, wenn sie groß sind

1 Sack schwarzer Tee als orange Pekoe oder englisches Frühstück

1 bis 3 Teelöffel frischer Zitronensaft

Für den Couscous:

1 Tasse Cuscus

3 Esslöffel Butter ohne Salz

1 1/2 Tassen kochendes Wasser

1/2 Teelöffel Zimt

Beilagen: gehackte geröstete Mandeln; warme Milch zum Nieseln

Machen Sie das Kompott:

Wasser, Zucker und Obst in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze köcheln lassen, freilegen, gelegentlich umrühren, bis sich die Flüssigkeit in Sirup zu verwandeln beginnt (ca. 8 Minuten). Fügen Sie den Teebeutel hinzu und lassen Sie die Hitze heraus, während Sie den Couscous zubereiten.

Couscous herstellen:

Den Couscous in Butter in einem schweren, mittelgroßen Kochtopf bei mittlerer Hitze kochen, bis er eine hellgoldene Farbe annimmt (ca. 2 Minuten). Stellen Sie die Hitze ab, fügen Sie Wasser, Zimt und 1/8 Teelöffel Salz hinzu. Bedecke dich gut. 5 Minuten ruhen lassen, dann flushen.

Servieren:

Den Teebeutel auspressen und wegwerfen, dann den Zitronensaft zum Kompott geben. Den Cuscus in Schüsseln mit Kompott garnieren.

Israelischer Salat von Cuscus und Tomate mit Rucola Pesto

Dieser Salat ist ausreichend für ein vegetarisches Hauptgericht und kann mit verschiedenen Farben von Tomaten zubereitet werden, um die Dinge aufzuhellen. Um zusätzliche Präsentationspunkte zu erhalten, servieren Sie einen Esslöffel Couscous-Salat auf einem Bett aus Rucola oder gemischtem Gemüse.

Zutaten:

6 Tassen Rucola verpackt (6 Unzen), dazu ganze Blätter zum Dekorieren 2 Tassen israelischer Couscous (12 Unzen) 1/2 Tasse natives Olivenöl extra, dazu 1/4 Tasse Pinienkerne, 4 Knoblauchzehen, gehackt 1/4 Tasse frisch geriebener Parmigiano-Reggiano-Käse Salz und frisch gemahlener Pfeffer 1 1/2 Pints ​​rote Kirschtomaten, halbiert 4 gelbe oder orangefarbene Tomaten, in 1-Zoll-Würfel geschnitten

Vorbereitung:

Schritt 1

Kochen Sie einen großen Topf Wasser mit Salz. Fügen Sie die 6 Tassen Rakete hinzu und blanchieren Sie 10 Sekunden lang. Mit einem geschlitzten Löffel den Rucola in ein Sieb geben. Mit kaltem Wasser abspülen, um das Kochen zu beenden, dann abtropfen lassen.

Schritt 2

Fügen Sie den Couscous zum kochenden Wasser hinzu und kochen Sie bei mäßig hoher Hitze, gelegentlich umrühren, bis al dente, etwa 10 Minuten. Den Couscous abtropfen lassen und auf ein großes Backblech streichen. Sprühen Sie leicht mit Olivenöl und mischen Sie, um Agglomerationen zu vermeiden. Lassen Sie den Couscous auf Raumtemperatur abkühlen.

Schritt 3

In einer kleinen Pfanne die Pinienkerne bei mäßiger Hitze rösten und goldbraun rühren, ca. 2 Minuten. Abkühlen lassen.

Schritt 4

Drücken Sie das überschüssige Wasser aus dem Rucola und geben Sie es in große Stücke. Übertragen Sie den Rucola zu einer Küchenmaschine. Fügen Sie die Pinienkerne, Knoblauch, Käse und 1/2 Tasse Olivenöl hinzu und verarbeiten Sie, bis die Pinienkerne fein gehackt sind. Pesto mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

Den Couscous in eine große Schüssel geben und das Pesto hinzufügen. Falten Sie die Tomaten vorsichtig. Mit Rucola-Blättern garnieren und servieren. Der Salat kann bis zu 2 Stunden gekühlt werden.

Couscous würzige Muffins

Cuscus - einfache und leckere Rezepte, die jeden begeistern werden

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, Chilipulver, Käse und karamellisierte Zwiebeln in ein Brötchen zu geben? Warum nicht Wenn Sie einen salzigen Muffin mit Couscous herstellen, sind diese Zutaten sehr sinnvoll.

Zutaten:

Cuscus – 60 g

Wasser – 75 ml (1/2 Tasse Tee)

Allzweckmehl – 50 g

Backpulver – 1/2 Teelöffel

Rotes Chilipulver – 1/4 Teelöffel

Pulver aus schwarzem Pfeffer – 1/4 Teelöffel

Ei – 1

Öl – 3 Esslöffel

Milch – 1/4 Tasse

Käse, gerieben – 3 Esslöffel

Korianderblätter, gehackt – 4 Esslöffel

Karamellisierte Zwiebeln – 2 Esslöffel

Salz abschmecken

Anweisungen:

Cuscus - einfache und leckere Rezepte, die jeden begeistern werden




Setzen Sie das Wasser zum Sprudeln und Salz. Gießen Sie dies über den Couscous. Rühren Sie sich kräftig und lassen Sie es 4 Minuten einwirken. Das gesamte Wasser wird absorbiert und der Couscous ist einsatzbereit. Halten Sie es beiseite.

Sieben das Mehl für alle Zwecke, das Backpulver und fügen Sie rotes Chilipulver, Pfefferpulver, Prise Salz, karamellisierte Zwiebeln, geriebener Käse, gehackte Korianderblätter hinzu und rühren Sie alles gut um. Fügen Sie nun den gekochten Couscous hinzu, geben Sie eine Mischung und halten Sie ihn beiseite.

Ei, Milch und Öl zusammen schlagen. Gießen Sie diese Mischung in die trockenen Zutaten und mischen Sie, bis sich die trockenen und feuchten Zutaten gut vermischen. Übertreiben Sie es nicht.

Wärmen Sie den Ofen auf 200 Grad Celsius vor.

Eine Muffinform einfetten und die Tassen zu 3/4 füllen, 20 Minuten backen oder bis der eingesetzte Spieß sauber herauskommt.

Heiß servieren mit etwas bestreutem Tomatenketchup.

Anmerkungen:

Diese Muffins nehmen im Vergleich zu den anderen nicht viel zu.

Sie können rotes Chilipulver, Käse und karamellisierte Zwiebeln weglassen, wenn Sie es nicht mögen.

Das Salz wird in 2 Teilen zugegeben. Einer, um den Couscous und den zweiten mit dem Mehl zu kochen. Dann überprüfen Sie das Salz.

Die Ofenzeiten ändern sich entsprechend.

Zitronenhühnersuppe mit Perlenpaste, Erbsen und Rucola

Cuscus - einfache und leckere Rezepte, die jeden begeistern werden

Dieses Gericht ähnelt der üblichen Hühner- und Orzosuppe, ersetzt jedoch den israelischen Couscous (als Perlenpaste bezeichnet) durch Orzo. Es ist ein gesünderer Ersatz für Hühnersuppe aus der Dose und eine großartige Möglichkeit, Hühnchenreste aus der Rotisserie zu verwenden.

Zutaten:

1 Hülle und übriggebliebene Haut eines gebratenen Huhns (oder gebratenes Huhn zu Hause)

4 Liter kaltes Wasser

1 große Zwiebel, abgeschlachtet

3 Karotten, sauber, aber nicht geschält

3 Stangen Sellerie, einschließlich Blätter, jeweils halbiert

Eine Handvoll frische Kräuter Ihrer Wahl, ich habe Petersilie und Schnittlauch verwendet, aber ich benutze alles, was Sie haben

2 Lorbeerblätter

2 Knoblauchzehen, ungeschält und zerdrückt

einige pfefferkörner

1 Teelöffel Meersalz

Vorbereitung:

Legen Sie die Hühnerhaut und die Hühnerhaut in einen großen Topf. Mit 4 Liter kaltem Wasser abdecken. Fügen Sie alle anderen Zutaten hinzu und kochen Sie, nicht kochen. Das Kochen wird die Brühe trüben.

Lassen Sie die Brühe bei schwacher Hitze ohne Deckel mindestens 3 Stunden kochen, wobei Sie gelegentlich die Oberfläche mit einem großen Löffel abreiben, um das Sediment zu entfernen, das nach oben steigt. Etwa die Hälfte des Wassers wird verdunsten: Sie möchten, dass sich die Aromen konzentrieren.

Sieben durch ein sehr feinmaschiges Sieb oder ein normales Sieb, das mit Gaze ausgekleidet ist. In kleine Behälter oder Gläser füllen und einfrieren, wenn Sie sie nicht innerhalb von 2 Tagen verwenden. Es bleibt unbegrenzt im Gefrierfach.

Hühnersuppe mit Milch, Perlenpaste, Erbsen und Rucola

Cuscus - einfache und leckere Rezepte, die jeden begeistern werden

Zutaten:

1 Esslöffel natives Olivenöl extra

⅓ Tasse fein gehackte Schalotten, etwa 2 mittelgroße Schalotten

1 ½ Liter hausgemachte Hühnerbrühe oder Hühnerbrühe mit niedrigem Natriumgehalt

8 Unzen ungekochte perlige Nudeln (israelischer Couscous), etwa 1 3/4 Tassen

geriebene Zitronenschale von 1 Zitrone

zerkleinertes Fleisch von 1 Brathähnchen, ca. 4 Tassen

2 Tassen gefrorene Erbsen

3 Esslöffel frische, fein gehackte Petersilie

¼ Tasse frisch geschnittener Schnittlauch

Saft von 1 Zitrone

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer zum Abschmecken

Meersalz nach Geschmack

6 Unzen Rucola, keine Panik, wenn Sie sehen, wie viel dies ist, wird es in Volumen sinken, wenn Sie in der heißen Suppe baden

Vorbereitung:

Erhitzen Sie eine große Pfanne bei starker Hitze. Fügen Sie das Olivenöl in die Pfanne. wenden Sie sich an Deckung. Fügen Sie die Schalotten hinzu und braten Sie 30 Sekunden unter ständigem Rühren.

Hühnerbrühe oder Brühe hinzugeben und zum Kochen bringen. Fügen Sie Orzo und Zitronenschale hinzu.

Decken und kochen Sie ungefähr 12 Minuten oder bis der Couscous fertig ist. Zitronensaft, Petersilie, Schnittlauch und Rucola hinzufügen. Probieren Sie eine kleine Probe und fügen Sie nach Geschmack Meersalz und frisch gemahlenen Pfeffer hinzu. Dienen und genießen!

Mit Chorizo, Kalbfleisch und Couscous gefüllte Paprikaschoten

Cuscus - einfache und leckere Rezepte, die jeden begeistern werden

Couscous ist eine großartige Füllungsmischung für alle Arten von Gemüse wie Zucchini oder Paprika. In diesem Rezept mit Zwiebeln, Karotten, Knoblauch und Wurst mischen, in rote Paprikaschoten gefüllt und in einer rauchigen Sauce gekocht.

Zutaten:

6 lange rote Paprika oder rote Paprika

¼ Tasse Cuscus

¼ Tasse kochendes Wasser

2 Esslöffel Olivenöl

1 Zwiebel, fein gehackt

1 Karotte, gerieben

2 Knoblauchzehen, zerdrückt

1 Teelöffel geräucherter Paprika

1 Chorizo, fein gehackt

¼ Tasse gehackte flache Petersilie

400 g Hackfleisch

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Für die Sauce:

Cuscus - einfache und leckere Rezepte, die jeden begeistern werden

1 Esslöffel Olivenöl

1 Zwiebel, fein gehackt

2 Knoblauchzehen, zerkleinert und fein gehackt

½ Teelöffel geräucherte Paprika

1 400 g gehackte Tomaten

Handvoll frische Basilikumblätter

Heizen Sie den Ofen auf 180 ° C vor.

Sauce: Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Paprika kochen, bis die Zwiebel weich ist. Fügen Sie die Tomaten hinzu, würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer und kochen Sie sie bei mittlerer Hitze und rühren Sie gelegentlich etwa 10 Minuten. Fügen Sie das Basilikum hinzu, rühren Sie, um zu kombinieren, abzudecken und von der Hitze zu nehmen. Beiseite legen

Paprika: Couscous und Wasser in einer kleinen Schüssel mischen, zudecken und 10 Minuten ziehen lassen.

Schneiden Sie die Stiele der Paprika ab, entfernen Sie die Samen und behalten Sie die ganzen Paprikaschoten. Legen Sie es auf eine große, hitzebeständige Platte und gießen Sie ausreichend kochendes Wasser darüber. 5 Minuten einwirken lassen, dann gut anheben und abtropfen lassen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel, Karotte, Knoblauch und Paprika kochen, bis die Zwiebel weich ist. Chorizo ​​und Petersilie dazugeben und 1 Minute kochen. Kippen Sie in eine große Schüssel und kühlen Sie ab. Den Couscous und das Hackfleisch dazugeben, gut würzen und gut mischen.

Zusammenbauen: Halten Sie jeden Pfeffer in aufrechter Position, platzieren Sie kleine Stücke der Füllung und verwenden Sie dann den Griff eines Holzlöffels, um ihn sanft in Richtung Pfefferboden zu drücken. Fahren Sie fort, bis es voll ist und wiederholen Sie es mit den restlichen Paprikaschoten. Sie können nicht die ganze Füllung verwenden. Kippen Sie die Tomatensauce in eine große Auflaufform und legen Sie die Paprikas und ihre Stiele darauf (ich habe die Oberteile mit Zahnstochern gesichert, bevor ich die Paprikas backe). Rollen Sie die ungenutzte Füllung in Kugeln und legen Sie sie um die Paprikaschoten. Mit etwas Olivenöl bestreuen. Mit Folie abdecken und 40 Minuten backen. 10 Minuten ziehen lassen und goldbraun backen. Die Paprikaschoten sind zart, wenn sie mit einem Spieß durchstochen werden.

Füllen Sie zwei sehr große Paprikaschoten mit der Hälfte des Rezeptes für die Füllung und ich habe 6 Frikadellen bekommen; Alles mit einem ganzen Saucenrezept backen

Cuscus - einfache und leckere Rezepte, die jeden begeistern werden

Stichworte

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.