Afrikanische Tierfotografie von Marina Cano

Marina Cano ist eine Spanierin Landschaft und afrikanische Tierfotografie Er verbrachte drei Jahre im Naturpark Cabarceno, um die unglaubliche Schönheit einer außerordentlichen Vielfalt wilder Tiere einzufangen. Neben dem Fotografieren von Tieren im größten Naturpark Europas verbringt Cano ihre Tage in Europa und Afrika, besucht Nationalparks und geht auf Safari-Abenteuer, um den Alltag kleiner Wildtiere einzufangen und zu dokumentieren Kamera.

Viele denken, dass die atemberaubenden Schwarz-Hintergrund-Aufnahmen inszeniert sind. Diese Aufnahmen werden jedoch im Cabarceno National Park gemacht, wo es künstliche Schutzräume gibt, in denen die Tiere unter rauen Wetterbedingungen untergebracht werden können.

Afrikanische Tierfotografie von Marina Cano Afrikanische Tierfotografie von Marina Cano Afrikanische Tierfotografie von Marina Cano Afrikanische Tierfotografie von Marina Cano Afrikanische Tierfotografie von Marina Cano Afrikanische Tierfotografie von Marina Cano




Afrikanische Tierfotografie von Marina Cano Afrikanische Tierfotografie von Marina Cano Afrikanische Tierfotografie von Marina Cano Afrikanische Tierfotografie von Marina Cano Afrikanische Tierfotografie von Marina Cano Afrikanische Tierfotografie von Marina Cano Afrikanische Tierfotografie von Marina Cano Afrikanische Tierfotografie von Marina Cano Afrikanische Tierfotografie von Marina Cano Afrikanische Tierfotografie von Marina Cano Afrikanische Tierfotografie von Marina Cano Afrikanische Tierfotografie von Marina Cano Afrikanische Tierfotografie von Marina Cano Afrikanische Tierfotografie von Marina Cano

Afrikanische Tierwelt, Tierfotografie, Afrikanische Fotografie, Elefant, Tierwelt, Tierwelt, Tierfotografie, Vollbild, Landschaft, Bär, Bären, Landschaftsfotografie, Naturfotografie, Outdoor-Fotografie, Fotografie, Puttdoors, Safari, Marina Cano, Nationalparks, Natur, Safari Fotografie, Tele, Teleobjektive, wilde Tiere, wilde Fotografie, Wildreservate

Stichworte

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.